1
Imagefilm 2015
 
Unser Imagefilm ist jetzt auch online:


 

 
Fischer Metallbau GmbH in Mudau: Mit moderner Riesenmaschine in die Zukunft Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001
 
 
 
Mudau. Sie heißt „AXA PFZ 50“ und wurde in einer spektakulären Aktion von einem 100-Tonnen-Autokran in die Werkhalle gehoben. Diese neue „Riesenmaschine“ erweitert das Bearbeitungsspektrum der Mudauer Firma Fischer Metallbau GmbH beträchtlich. Das Unternehmen kann damit große Metallteile (bis zu 4000 x 2500 x 800 mm) exakt bearbeiten. „Wir sind die einzige Firma in weitem Umkreis, die das anbietet. Damit heben wir uns von der Masse ab“, freut sich Firmenchefin Silke Fischer.
 
Drei-Achsen-Bearbeitung, Herstellung von Bohrungen in jeder Größe, Gewindeschneiden, Taschenfräsen (Rechteck, Kreistaschen oder halbrund), Längsnuten, Kreisnuten – all dies kann die AXA PFZ 50. Damit hat die Firma Fischer Metallbau GmbH ihren Kunden weit mehr anzubieten als „nur“ Planfräsen. „Das ist ein weiterer Schritt, um die Zukunft unseres Unternehmens und die Arbeitsplätze langfristig zu sichern“, erläutert Geschäftsführerin Fischer.
 
Erst kürzlich war die Fischer Metallbau GmbH nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert worden.
Der leitende Auditor Dr.-Ing. Rüdiger Oehmke von der Zertifizierungsstelle ZDH-ZERT GmbH in Bonn hat das offizielle Zertifikat erstmalig an Geschäftsführerin Silke Fischer überreicht. Damit wird bestätigt, dass die Tätigkeitsbereiche Brennschneiden, Glühen, Strahlen, Fräsen und Schleifen den hohen Qualitätsanforderungen entsprechen.
 
Die Zertifizierung erfolgt laut Dr.-Ing. Rüdiger Oehmke nach einem internationalem Standard. Sie bedeute einfach ausgedrückt: „Ordentliche Unternehmensführung im Sinne der Kundenorientierung, das Engagement der Geschäftsführer und der Mitarbeiter, Produkte zu liefern, wie vom Kunden bestellt wurden und damit die Erwartung des Kunden zu erfüllen, Mitarbeiterschulungen und ordentlich dokumentierte Messergebnisse und Prüfwerte“.
 
Mudaus Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger freut sich über die Zertifizierung der Firma Fischer Metallbau GmbH, die im Laufe der Jahre stark gewachsen ist. „Angefangen in einer kleinen Hütte, hat sich die Firma mittlerweile auf 1,5 Hektar ausgebreitet, neue Hallen gebaut und 22 Arbeitsplätze für die Mudauer Bevölkerung geschaffen. Das ist sehr wichtig. Wir freuen uns, dass sich die Firma so gut entwickelt hat. Wir können stolz sein auf den florierenden Betrieb der Firma Fischer Metallbau GmbH.“
 
Im Jahr 2012 übernahm Silke Fischer die Geschäftsführung der Fischer Metallbau GmbH, die im Jahre 2010 gegründet worden war. Seither ist die Firma im Aufschwung. Neben Brenn- und Schweißteilen werden sämtliche Arbeiten im Umfeld der Bearbeitung angeboten, dazu gehören das spannungsarme Glühen ebenso wie das Bearbeiten von Oberflächen in Form von Diskusschleifen, Fräsen oder Kugelstrahlen.
 
Allein in den vergangenen drei Monaten hat die Firma Fischer Metallbau GmbH über eine Million Euro in neue Metallbearbeitungszentren investiert. Auch die AXA PFZ 50 ist eine Investition in die Zukunft.